Kultur! Aber wo?



Die Dreiflüssestadt hat kulturell viel zu bieten. Doch leider ist es nicht immer einfach herauszufinden, wo Livemusik gespielt wird, Lesungen stattfinden oder spannende Independentfilme laufen.

Aus diesem Grund möchte Euch kultürlich einen Überblick über die wichtigsten Passauer Kulturstätten in den Bereichen Film, Ausstellungen, Kunsthandwerk, Musik, Schauspiel und Literatur geben.


 

Ausstellungen


Die Ausstellungen in Passau sind variantenreich. So zeigen die fünf Museen der Stadt ein breites Spektrum an Ausstellungsgegenständen, von der Antike bis zur Gegenwart.

 

Oberhaus Museum 


Das Oberhausmuseum ist in der Veste Oberhaus angesiedelt. Während die Dauerausstellung einen Einblick in das mittelalterliche Passau und das Leben auf der Burg gibt, zeigen die Sonderausstellungen verschiedene Themenbereiche aus der Passauer Vergangenheit. Neben dem gängigen Führungsangebot bietet das Oberhausmuseum auch Handpuppenführungen für Kindergruppen an.

 

Museum Moderner Kunst 


Im Museum Moderner Kunst finden sich Ausstellungen von österreichischen, tschechischen, slowakischen und ungarischen Künstlern. Bei den Ausstellungen handelt es sich um Sonder- bzw. Einzelausstellungen. Ein besonderes Angebot dieses Museums ist die After-Work-Führung. Immer donnerstags findet um 18 Uhr eine halbstündige Führung statt, die anhand ausgewählter Werke Kunst auf den Punkt bringt.

 

Glasmuseum 


Das im Jahr 1985 eröffnete Glasmuseum zeigt eine breite Sammlung böhmischer Glaskunst in verschiedenen Stilen – von Barock, Rokoko, Empire, Biedermeier, Historismus, Jugendstil, Art Deco bis zur Moderne.

 

 

Römermuseum Kastell Boiotro 


Das Römermuseum Kastell Boiotro ist ein archäologisches Museum, das die antike Geschichte Passaus anhand von 600 Exponaten aus der Steinzeit und dem römischen Reich zeigt. Durch den Einsatz moderner Medien wird die Vergangenheit zum Leben erweckt.

 

Domschatz- und Diözesanmuseum


Architektonische Kunst und die Geschichte des Bistums, seine Kultur und Kunst vereint das Domschatz- und Diözesanmuseum. Das Museum umfasst mit seiner Architektur und den verschiedenen Exponaten die kunsthistorischen Epochen Barock, Gotik und Rokoko.

 

Produzentengalerie und Kunstverein Passau 


Weitere Ausstellungsräumen sind die Produzentengalerie und der Kunstverein Passau. Die Produzentengalerie ist ein Zusammenschluss von acht verschiedenen Künstlern. Neben einer gemeinsamen Themenausstellung präsentieren die Kunstschaffenden über das Jahr abwechselnd ihre Werke. Die Ausstellungen des Passauer Kunstvereins finden in der Sankt-Anna-Kapelle in der Heiliggeistgasse im Herzen Passaus statt. Hier werden die Werke von regionalen Künstlern, aber auch von weiter weg, ausgestellt.


 

Film


Egal ob neuester Blockbuster oder Arthouse-Kino, die drei Passauer Kinos haben für jeden Geschmack etwas zu bieten. Auch an der Universität werden immer wieder spannende Filme gezeigt. Oft auch in exotischeren Originalsprachen wie Indonesisch oder Polnisch. 

Cineplex


Das Cineplex zeigt die neuesten Blockbuster und Dramen aus Hollywood. Wer sich gerne überraschen lässt, für den ist die Sneak-Preview, die jeden Montag um 20:15 Uhr stattfindet, genau das richtige. Denn dort werden Filme noch vor ihrer Erstausstrahlung à la Blind Date gezeigt. Empfehlenswert ist außerdem das Film Café, bei dem an jedem ersten Dienstag im Monat um 14:30 Uhr ausgewählte Filme bei Kaffee und Kuchen genossen werden können.

 

Metropolis und das ScharfrichterKino


Für Interessierte an der alternativen Kinoszene sind das Filmtheater Metropolis und das ScharfrichterKino die richtige Adresse. Im Filmtheater Metropolis werden eine Auslese an Arthouse-Filmen gezeigt. Das ScharfrichterKino hingegen ist ein Programmkino, in dem Filmreihen, Dokumentarfilme, Originalfassungen, Filme abseits des Mainstreams sowie Kultfilme gezeigt werden. Über besondere Film-Highlights werden wir in der Kategorie Film berichten.




 

Kunsthandwerk



Wer sich für Kunsthandwerk interessiert, ist in Passau genau richtig!

Insbesondere in der Höllgasse, der Milchgasse und der Bräugasse reiht sich Atelier an Atelier. Dort stellen die Kunstschaffenden ihre Werke aus und bieten diese zum Verkauf an. Vielfältig sind die Kunstformen, die dort zu bewundern sind. So gibt es nicht nur verschiedene Ateliers, in denen Gemälde ausgestellt werden, sondern auch Töpfereien, Glasbläsereien, Hutmacher und Skulpturenbauer.

In der Rubrik Kunst werden wir eine Auswahl freischaffender Künstler aus Passau näher vorstellen.











Literatur

 

 



Lesungen literarischer Werke werden regelmäßig vom Passauer Literaturkreis sowie den Buchhandlungen Bücher Pustet und Buchhandlung Rupprecht organisiert. Außerdem findet mehrmals im Jahr findet der Passauer Poetry Slam statt, bei dem nicht nur Locals, sonder auch Gastleser aus der ganzen Republik und Österreich ihr Können unter Beweis stellen.










Musik

 

Das musikalische Angebot in Passau ist vielfältig und reicht von klassischer Musik, über Jazz bis hin zu Rock und Pop.

Wer klassische Musik liebt, für den sind die Konzerte in der Redoute die richtige Anlaufstelle. Außerdem finden im St. Stephan Dom regelmäßig Orgelkonzerte statt und auch in den zahlreichen anderen Kirchen, wird klassische Musik aufgeführt.

Jazzliebhaber sind im Café Museum und dem Scharfrichterhaus genau richtig, wo neben lokalen Musikern auch internationale Jazzgrößen auftreten.

Doch auch in den Bereichen Rock, Pop und Reggae finden zahlreiche Konzerte in Passau statt. Empfehlenswert sind das Jugendzentrum Zeughaus und die Kulturcafete in der Universität Passau.

Livemusik wird zudem regelmäßig in folgenden Bars und Cafés gespielt: Barsil, Duftleben, Kreuzweis, Theatercafé, Kaffeewerk, frei*raum und Shamrock.






 

Schauspiel, Tanz und Kabarett


Theater- und Tanzinteressierten empfehlen wir das Stadttheater  an der Innpromenade. In dem ehemaligen Fürstbischöflichen Opernhaus werden heute neben klassischen Theaterstücken (teilweise auch in Mundart), auch Opern, Operetten und Musicals aufgeführt.

Spezielle Kindertheater werden in der kalten Jahreszeit mindestens einmal im Monat im Zeughaus aufgeführt. Zweimal im Semester tritt hier auch die Improvisationstheatergruppe Impromenaden auf.

Kabarett-Veranstaltungen finden im Scharfrichterhaus und der Redoute statt.

Empfehlenswert sind zudem die Passauer Tanztage.










Haben wir etwas vergessen? Schreibt uns doch in die Kommentare, wenn ihr noch weitere Tipps für Kulturstätten in Passau habt :).


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen